Zum Inhalt springen

BIOTOPVERBUND GÜNZTAL

GRÜNLAND INSEKTENFREUNDLICH & WIRTSCHAFTLICH GESTALTEN

Wiesen und Weiden sind Lebensgrundlage vieler Insekten, aber gleichzeitig ist Grünland seit jeher landwirtschaftliche Produktionsfläche. Die regelmäßige Nutzung durch Mahd oder Beweidung sichert den Erhalt der Grünlandstandorte und ist Wirtschafts- und Futtergrundlage für viele Betriebe. Daher ist es uns wichtig, beide Seiten im Blick zu behalten – die Bewirtschaftung und den Lebensraum.

Unser Ziel ist es an einer zukunftsweisenden Art der Grünlandbewirtschaftung zu arbeiten, die sowohl wirtschaftlich für Landwirt*innen ist, aber auch Insekten ein Überleben sichert. Dazu wollen wir verschiedene Stellschrauben und Methoden bei der Bewirtschaftung vorstellen, erproben und auf ihren Erfolg hin untersuchen. Dabei geht es sowohl um das Thema Landtechnik als auch darum mehr Strukturvielfalt auf Wirtschaftsflächen zu ermöglichen.
Hierbei ist es uns wichtig für gegenseitiges Verständnis zu werben, ins „Tüfteln“ zu kommen und gemeinsam Verbesserungen zu erreichen.
insektenfreundliches-guenztal-landwirtschaft-praxisbegleiter-wir-koeck

WIR

Mit unseren neuen, insektenschonenderen Messerbalkenmähwerken, können Landwirt*innen auf den eigenen Flächen testen, wie eine naturschonendere Bewirtschaftung funktionieren kann. Test und Vorführung sind kostenfrei.

Bei den Maschinenvorführungen zeigen unsere erfahrenen Praxisbegleiter viele Methoden auf, mit denen Insekten bei der Bewirtschaftung geschont werden.

Wir suchen gemeinsam nach passgenauen Lösungen, wie auf Ihrem Betrieb Maßnahmen im Sinne von mehr Insekten-schutz möglich sind.

Wir entwickeln u.a. modellhafte Förderprogramme für einen fairen Ausgleich für Landwirt*innen, die Leistungen für das Gemeinwohl erbringen.

insektenfreundliches-guenztal-landwirtschaft-altgrasstreifen-jeder-uzman

& JEDE*R EINZELNE

Machen Sie sich selbst ein Bild bei den kostenfreien Maschinenvorführungen.

Probieren Sie verschiedene Methoden im Rahmen Ihrer Bewirtschaftung aus, und lassen Sie sich dazu von uns beraten.

Zeigen Sie dem Günztal, dass die Landwirtschaft sich den Herausforderungen der Zeit bewusst ist und sie mitgestaltet.

Erzählen Sie Kolleg*innen von unserer Initiative oder laden Sie sie gleich mit ein zu einer Vorführung auf Ihrem Hof.

BIOTOPVERBUND GÜNZTAL

INSEKTENSCHUTZ ABER WIE?

Sie wollen auf Ihrem landwirtschaftlichen Betrieb Insekten schützen, wissen aber nicht genau wie? Greifen Sie auf unser kostenloses Beratungsangebot zurück – mit Tipps für eine insektenschonende Grünlandbewirtschaftung und Doppelmessermähwerken zum Ausprobieren.
Hier finden Sie alle Details.